Sonderausstellungen

Von Arbeit bis Zunftzinn, von Bauhaus bis Spanschachtel: Neue Sonderausstellungen eröffnen überraschende Einsichten in vielfältige Themen rund um Alltag und Kultur zwischen 1800 und heute.

Foto von fünf kleinen Kindern
© Stadtverwaltung Erfurt/Museum für Thüringer Volkskunde

Ausstellung wird verschoben: „Kindheit – Erinnerungen aus acht Jahrzehnten“

15.05.2020 17:00 – 27.09.2020 18:00

Jeder war mal Kind – oder ist es noch. Mit faszinierenden Geschichten, Bildern, Gegenständen bringt die Ausstellung Generationen in Dialog und gibt bewegende, spannende Einblicke in Kindheiten der vergangenen acht Jahrzehnte.

Weiterlesen