Amplonius: Die Zeit. Der Mensch. Die Stiftung. 600 Jahre Bibliotheca Amploniana in Erfurt

01.12.2012 00:00

Im Mittelpunkt stehen der Bürger, Gelehrte, Arzt, Theologe und Büchersammler Amplonius Rating de Berka, seine Stiftung und seine Zeit: das dramatische 15. Jahrhundert - eine Epoche zwischen Glauben, Hoffnung und Angst. Ein Ausdruck dafür ist nicht zuletzt die Bibliotheca Amploniana, die das Wissen der damaligen Welt in sich vereinte und die es jetzt ganz neu zu entdecken gilt. Benutzt haben dürfte sie einst auch der in Erfurt studierende Martin Luther, der sich wenig später anschicken wird, mit seiner Reformation das christliche Universum von Grund auf zu verändern…

Informationen

Titel und Abbildung
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Volkskundemuseum

Weitere Angaben

Erfurt 2012, 262 Seiten, 155 meist farbige Abbildungen, Broschur

Kosten: 26 Euro

Die Publikationen erscheinen im Eigenverlag. Sie sind an der Museumskasse erhältlich, ein Postversand (Vorkasse zzgl. Porto) ist möglich.